Toxische Energien

20.04.2022

Ich wusste, wenn ich mich für die Lichtinsel Mallorca entscheide, würden sie sich nochmals zeigen. Die Dämonen in mir. Ich habe mich ihnen gestellt und wurde unglaublich reich beschenkt dafür.

Weisst du, lange wollte ich es nicht wahr haben. Dass es wirklich existiert. Das Dunkle. Das Böse. Der Hass. Ich hatte soooo einen Widerstand darauf. Sooooo eine Angst davor.

Es ist egal, woher diese toxischen Energien stammen. Ob sie du selbst heraufbeschworen oder dir über die Äonen von Zeiten durch Gelübde, Schwüre und Blutopfer eingefangen hast.

Nur der Punkt ist, wir tragen alles in uns. All das, was du niemals sein willst. Es sind Energien, die dich gefangen halten, weil sie nicht sein dürfen. Und auch hier wird es unglaublich subtil.

Denn toxische Energien sind hinterlistig und fies. Du siehst sie nicht und hast sie tief vergraben in deinem Bewusstsein. Und du würdest NIEMALS darauf kommen, dass auch du sie in dir trägst.

 

Es sind die ungeheilten Anteile in dir, die nur geliebt werden möchten. Energien des Mangels und der fehlenden Selbstliebe, die dich veranlassen dich und andere zu manipulieren.

Es ist sozusagen Selbstsabotage der fiesesten Art. Sie lassen dich Entscheidungen treffen, die NICHT zu deinem höchsten Wohl dienen. Ja, sie ziehen dich immer in die falsche Richtung, obwohl du glaubst, das Richtige zu tun.

So buchst du wieder den falschen Coach, der dir nicht helfen kann. Du lehnst wundervolle Angebote wie tolle Wohnungen, finanzielle Opportunitäten, Jobs, Reisen und sogar deine*n Traumpartner*in ab.

Du hast ein unsichtbares Schutzschild um dich gebaut, das all das Schöne und Gute von dir fern hält. Es zieht dich weit weg von deinem wahren Seelenweg ohne dass du es bemerkst.

Obendrauf packt dein Ego alles, was dich im Mangel hält, in rosarote Wolken und bestäubt es mit Einhornglitzer und Feenstaub. Es erzählt dir ständig, wie erfolgreich deine Projekte sind, wie schön dein Leben, alles suuperduuper shubiduuuu.

Ja, ich sehe da draussen viele lachende Gesichter. Doch ich sehe es in ihren Augen. Den Schmerz, die Trauer und die Wut. Ich sie die Härte und den Kampf. Die Dramaqueen niemals geheilt, sondern einfach nur verleugnet.

Weisst du, dein Leben mag in vielen Bereichen perfekt sein. Doch da ist ein Thema, das noch nicht geheilt ist und du weisst es. Doch du stösst es von dir weg, immer und immer wieder. Tja, und so drehst du dich halt im Kreis für ewig.

AUSSER du lässt es zu und schaust der Wahrheit in die Augen.

Dass auch du nicht perfekt bist. Dass auch du manipulierst, was das Zeugs hält. Dass auch du in dem Bereich unfähig bist und versagt hast. Dass auch du das Dunkle in dir trägst und dich selbst dafür bestrafst. Ja, dass du dich deshalb aufs tiefste ablehnst und unbewusst sogar hasst dafür.

Gefangen in dir selbst.

Du liebe Seele. Das muss nicht sein. Alles hatte seinen Sinn in der dualen Welt. Doch nun darf Heilung geschehen. Vereint im einen Herzen wandeln wir alles in Liebe. Erlösen die Dunkelheit in Licht. Bringen alles in Balance in der Energie der Oneness.

Du fühlst es. Du siehst es. Und wenn es dich berührt, komm mit mir. Folge mutig deiner Seele und wir öffnen die Büchse der Pandora. Du wirst staunen, was du darin findest….

Wir starten am 5.5. mit dem nächsten Oneness Creation Circle. Trainiere mit mir zwei oder vier Wochen und tiefste Heilung geschieht. Melde dich gleich hier an.

Love & Light
Deborah