Schlaflos ins Glück

11.11.2021

Es war wieder einer dieser Nächte. Ich kenne das von Portaltagen. Morgens um zwei bin ich hellwach. Inzwischen quäle ich mich schon gar nicht mehr, mich im Bett hin und her zu wälzen, um dann doch nicht wieder einzuschlafen.

Im Gegenteil. Heute liebe ich diese Momente. Ich stehe voller Freude auf und weiss, meine Seele hat eine wichtige Botschaft für mich bereit.

Heute war es mein neues Buch. Es kommt mal wieder alles anders als gedacht. Denn für das Thema, das ich aktuell schreibe, werde ich noch eine Weile brauchen. Trotzdem war da dieser klare Ruf, dass ein Buch im Dezember erscheinen möchte.

Ehrlich gesagt war ich etwas ratlos, denn ich hatte keinen blassen Schimmer, wie das gehen sollte. Und heute Nacht dann die Erleuchtung. Ja genau so fühlt es sich an.

 

Ein Manuskript von 2018 fiel mir in die Hände. Als besser gesagt unter die Maus am Laptop. Ich hab grad Gänsehaut am ganzen Körper. Endlich ist diese Geschichte bereit, in die Welt zu gehen. Die Geschichte von Mira.

Sie ist noch nicht ganz zu Ende geschrieben. Grad fliesst es wie ein Wasserfall aus mir raus. Ein Kreis schliess sich. Ein Werk, dass sehr sehr persönlich ist für mich. Und mich deshalb so sehr berührt, weil es zu Weihnachten erscheinen darf. Genau in diesem Jahr.

2001 – 2011 – 2021 – eine magische Reise. Jahre, die mich tief geprägt haben in meinem Leben. Du kannst dich freuen. Denn diesmal wird es ein Roman. Viel mehr dazu verrate ich jetzt noch nicht.

Wow, noch mehr Gänsehaut. Es ist, als ob die Engel jubeln und meine Liebsten auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke mit dazu. Ja klar, soviel verrate ich. Das Buch hat ein Stück weit mit ihnen zu tun.

Oh wie ich mich freue. Stay Tuned!

Love & Light
Deborah