Radikale Ehrlichkeit

31.05.2022

Ich muss grad so schmunzeln. Inspiriert von einem radikal ehrlichen Post einer lieben Kollegin schubst mich meine Seele auch mal wieder einen Klartext zu verfassen.

Ja und glaub mir, ich würde vieeel lieber immer nur die schönen säusel die Welt ist rosarot Texte schreiben. Doch das ist sie eben nicht. Und hier sind wir genau bei DEM Punkt. Es ist wieder mal Zeit über die weissen Schatten zu sprechen.

Für alle, denen dieser Begriff neu ist. Weisse Schatten sind sozusagen die dunklen Schwestern, deiner schwarzen Schatten. Ui, jetzt geht es ans Eingemachte.

Wie sollen die weissen Schatten dunkel sein? Weil sie so fies, subtil und unglaublich heuchlerisch daher kommen, dass du sie selbst eben gar nicht siehst.

Es sind Konstrukte deines Ego, deines falschen Selbst. Es sind die Anteile, die dir glauben machen, dass ALLES in deinem Leben in Ordnung ist, die dir die rosaroten Pinsel in die Hand geben und all deine Dramen mit Feenstaub und Einhornglitzer bemalen.

 

Es sind auch die Anteile, die dich ständig wieder in das nächste Drama ziehen und deren Vorname der Mangel ist und der Nachname das Leid ist.

Es sind die Anteile, die dich Ignorant und Unehrlich machen. Unehrlich deshalb, weil du dich selbst nach Strich und Faden belügst.

Ja ich weiss, das sind harte Worte. Doch ich weiss, dass du diese brauchst, damit du endlich aufwachst.

Vielleicht sind die Worte nicht mal genug hart, damit du sie hörst. Dann bist du so sehr im Tiefschlaf verfallen und wirst halt, sorry but not sorry, in der dualen Welt und alten Energie stecken bleiben.

Du wirst NIEMALS rundum glücklich werden, weil es dir die Kehrseite der Medaille immer und immer wieder um die Ohren haut.

Ja meine Posts strahlen und leuchten, ich funkle und bin so happy!

Doch das ist ein RESULTAT. Es ist das Ergebnis Jahrzehntelanger Arbeit. Und vor allem ist es das Resultat des gnadenloses Hinschauens, alle eigenen Lügen und Unwahrheiten zu durchschauen und diese auch zu WANDELN!!!

Denn die weissen Schatten sind so fies, dass sie dir sogar erzählen, du hättest ja alles im Griff, du wärst voll auf dem Pfad der Liebe und des Lichts und alles, wirklich ALLES sei in Ordnung.

Verstehe mich hier richtig. Das ist es ja auch. Denn alles ist im Plan deiner Seele. Es geht so lange, bis du klar und wahr deine dunkelsten Ecken im Keller aufräumst. Bis du wirklich radikal ehrlich mit dir selbst bist.

Nein, du lässt dich lieber auf deinem bequemen Prinzessinnen Sessel nieder. Manchmal ist es auch der Göttinnen Sessel. Oder Königin. Das Ego ist da seeehr einfallsreich.

Ja, dein Ego erzählt dir sogar, dass du ständig deine Komfortzone sprengst. Dabei drehst du dich im Kreis, lässt dich ablenken und verführen von den Energien der Dunkelheit.

Huch, ich bin grad selbst erstaunt, was da für Worte aus meinen Fingern fliessen. Doch ich kenne diesen Flow.

Worte der Seele können sehr wohl „hart“ daher kommen. Sie sind es in Wahrheit gar nicht, es kommt darauf an, wie du sie bewertest. Denn die Liebe ist einfach klar und wahr.

Ja, du könntest jetzt mit dem Finger auf mich zeigen und mich verleumden. Du könntest dich von mir abwenden. Du könntest so vieles.

Doch was du auch kannst: HINSCHAUEN. Du könntest das erste Mal in deinem Leben radikal ehrlich mit dir sein und WIRKLICH endlich etwas in der Tiefe verändern.

Weisst du, ich habe dieses „Hach ich trau mich nicht“, „Ich bin noch nicht soweit“ oder „es ist alles sooooo suuuper“ Gesäusel so satt, wenn ich doch genau sehe, dass dem nicht so ist!!!!

Ich kenne sehr wenige Menschen, die wirklich ehrlich zu sich selbst sind und diesen manchmal fordernden Weg der Oneness boll und ganz gehen.

Ich bin die letzten Jahre und vor allem die letzten Wochen tausend Tode gestorben. Ich habe Dinge getan, die mir meine Seele zeigte, die waren weit, weit, weit ausserhalb meiner Komfortzone.

Und JA, das was du siehst ist das ERGEBNIS. Ich weiss ich wiederhole mich. Doch ich werde nicht aufhören darüber zu sprechen, bis du mich endlich HÖRST.

Denn die Schichten und Filter deines Egos vor deinem wahren SEIN sind so dick wie die Mauern des Hochsicherheitstraktes von Alcatraz.

Ja und dieses Gefängnis ist letztendlich dein Leben. Du sitzt vielleicht im goldenen Käfig und siehst nicht, dass du im Grunde todunglücklich bist.

Du wehrst dich mit Händen und Füssen gegen deinen Traumprinzen, obwohl du dir ständig erzählst, dass es schon gaaanz bald soweit ist und er vor deiner Tür steht.

Ich könnte hier tausende Beispiele bringen, wie du dir dein wahres Glück vom Leib hältst. Ob es nun der Traumjob, Traumwohnung, Traumreise, Traum was auch immer ist. Es ist noch nicht da und das schon seeeehr lange!!!!

Ich sehe wundervolle Seelen, die sich seit Jahren im Kreis drehen. Die einen Jammern und Lamentieren, die anderen reden alles schön. Beides ist nicht dein göttliches Selbst. Beides ist nicht die Wirklichkeit.

Ich sehe den Kern der Menschen. Ich sehe die Marionetten, wenn sie die ihre vermeintlich glücklichen Sonnen, Freude, Reichtumsvideos posten – ohne einen Funken wahre Liebe und Freude im Herzen.

Ich sehe Unternehmerinnen in dieselben Sackgassen rennen, wie ich es tat. Hochglanz Business und vermeintliche Kooperationen, die schon im voraus zum Scheitern verurteilt sind.

Ich sehe die funkelnden Fassaden, doch eben, es ist alles nur Fassade. Im Innern herrscht gähnende Leere, keine echte Liebe und schon gar keine Selbstliebe. Die Freude wird überdeckt mit Geld, Reisen und Designer Klamotten. Goldenes Käfig eben.

Oder umgekehrt, sperren sie sich in ein Leben in Mangel und Armut ein, verabscheuen die materiellen Dinge und säuseln von Reichtum im Herzen. Sie gönnen sich selbst kaum etwas oder nur ganz wenig. Sie sind es sich selbst nicht wert, in sich zu investieren.

Auch hier, das ist nicht dein wahres Selbst!

Wenn du bis hier hin gelesen hast, dann gratuliere ich dir von Herzen. Es ist ein Zeichen dafür, dass ein Teil in dir wach geworden ist. Der Teil, der heilen möchte in der Tiefe. Der Teil in dir, der FÜHLT, dass ich Wahrheit spreche.

Ja, und genau um das geht es in der Energie der neuen Zeit 🌟 FÜHLEN 🌟 Nur so wirst du durch diese Zeiten kommen. Und fühlen bedeutet auch, ALLES, wirklich ALLES zuzulassen, was eigentlich nicht sein darf. Alle deine inneren Verbote, Sperrschranken und Mauern zu durchbrechen.

Ja, alles aufzubrechen und der Wahrheit ins Gesicht schauen. Das ist alles andere als lustig, doch eins versprich ich dir. Es ist das Schönste, was du tun kannst. Es ist der grösste Akt der Selbstliebe. Denn du wirst endlich zu dem, was du du in Wahrheit bist.

Ein göttlicher Mensch, ein blühendes Wesen, das die Liebe, Freude und das Licht in die Welt verströmt. Ein Mensch, der seine Schatten kennt und niemals aufhört sie zu wandeln. Bis zu dem Tag, an dem du es betrittst. Das wahre Paradies auf Erden 💎💫🐬🌈💫💞💫

Ja, der Himmel steckt in deinem Innern. Klar und wahr.

So kommt mit mir. Lass dich begleiten. Komm in eins meiner Programme oder in die Herzlächeln 1:1 Begleitung.

Denn alleine wirst du es niemals schaffen, deine weissen Schatten zu entlarven. Das habe ich selbst zu lange versucht.

Also lass uns loslegen. Noch HEUTE! Denn morgen könnte es schon zu spät sein….

Love & Light
Deborah ❤️