Mein Mäuschen auf der Nase

21.01.2021

Ich bin jemand, der offen über alles spricht. So auch über das Mäuschen auf meiner Nase.

Es sind die Dinge, die einfach so passieren. Und ich habe für mich wieder einmal den Beweis bekommen, dass das Universum immer zu einem schaut. Wenn man den Impulsen der Intuition folgt.

So erzählte mir eine liebe Freundin im November von ihrem Besuch beim Hautarzt. In meinem Innern machte es klick. Mir war sofort klar, dass ich dieses komische Ding auf der Nase nun endlich mal einem Spezialisten zeigen durfte.

Wie ich bin, google ich dann im Internet nach der Praxis, die mich im Herzen berührt.

Von der Dame am Telefon lasse ich mich nicht abwimmeln, die meint, sie nehmen momentan auf keinen Fall neue Patienten auf. Ich finde einen Weg und zwei Tage später habe ich meinen Termin.

Diagnose Basaliom. Weisser Hautkrebs. Nicht ganz so gefährlich und trotzdem ernst zu nehmen. Die Ärztin ist ein Engel. Keine Minute Drama. All meine Ängste rund um das Thema hatte ich eh schon durch. Meine halbe Familie ist an verschiedenen Formen von Krebs gestorben.

Eine Woche später der Termin beim Schönheits-Chirurgen. Hättest du mir gesagt, ich setze mal einen Fuss in so eine Praxis. Naja, ich hätte laut gelacht. Das haben wir tatsächlich. Denn der Arzt war sowas von locker, flockig und lustig drauf. Keine Angstmache. Er gibt mir das Gefühl von Sicherheit.

Auf den OP Termin durfte ich dann ein paar Wochen warten. So Chirurgen sind gut ausgebucht. Schatzi fährt mich zur Praxis und ich bekomme eine Halbnarkose. Echt ein spannendes Erlebnis. Ganz ehrlich, man könnte süchtig danach werden. Fliegen im Universum mit Sternenstaub und Einhornglitzer sind ein Dreck dagegen.

Nach zwei Stunden ist der Spuk vorbei und es wurde wieder so viel gelacht. Wir fahren wieder nach Hause. Ich habe mir ganz viel Ruhe gegönnt und Rückzug. Zeit zum Heilen und die restlichen Anteile loslassen, die das Thema mit sich brachte.

Ich sag Adieu für immer. Alles gut verheilt und man sieht schon fast nix mehr.

Danke für diese unglaublich tiefe Erfahrung.
Danke den wundervollen Ärzten.
Danke meiner zauberhaften Therapeutin.
Danke mir für die Heilerin in mir.

Wieso ich dir das erzähle? Alles ist richtig, wie es ist.

Erkenne in allem das Geschenk und die Wunder des Lebens sind dein.

Love & Light
Deine Deborah