Lasst uns mal radikal ehrlich sein

27.08.2021

jeder Business Coach hat mal Geldsorgen. Jeder Beziehungs Coach hat mal Stress mit dem Partner.
Jeder Ernährungs Coach hat mal ein paar Kilo zu viel auf den Rippen.
Jeder Fitness Coach ist mal krank.
Jeder Spirituelle Coach ist mal aus dem Gleichgewicht.

Doch was ist, wenn er grad voll in der Scheisse steckt? Darf er dann radikal ehrlich sein und darüber sprechen? Was passiert, wenn er dann die Masken fallen lässt und die Karten auf den Tisch legt? Bewertungen!

Entweder man wird bemitleidet. Das will niemand. Oder es kommen die Zeigefinger. Siehst du, ich habs dir ja gesagt. Hättest halt nicht wieder in dieses Hochpreis Coaching investieren sollen. Jetzt bist du halt pleite. Hättest dich nicht auf diesen Typen einlassen sollen. Hättest halt auf mich hören sollen…..

Wir leben in einer Gesellschaft voller Bewertungen.

Das ist richtig, das ist falsch. Erfolg ist geil, Versagen…. naja, erzähl mir nicht, du findest es sexy.
Ja klar, wenns dann jemand geschafft hat, dann wird er bejubelt.

Weisst du, in Zeiten, als es mir finanziell schlecht ging und ich auch sonstige Sorgen hatte, fühlte ich mich so oft alleine. Ich fühlte im Herzen, dass ich auf dem richtigen Weg war.

Aber es funktionierte nicht alles so, wie ich mir das wünschte. Doch wie soll man als Coach irgendjemandem erzählen können, dass man es grad selbst nicht auf die Reihe kriegt?

Dabei ist es doch so was von normal. Es ist das Leben. Es sind die Erfahrungen, die wir als Mensch machen und es sind eben genau die Erfahrungen, die uns zu so tollen Coaches machen, die wir sind.

Und ja, ein toller Coach steht über den Dingen. Es ist kein Fake, wenn man trotz Geldsorgen, Scheidung, Unfall oder was auch immer fröhlich ist und strahlt. Es ist das Leben. Und ich kann darüber jammern oder dankbar sein. Dankbar über die Geschenke, die diese Erfahrung mit sich bringt, im Wissen, dass es eh wieder vorbei geht.

Wieso erst feiern, wenn’s vorbei ist? Feiere jeden Tag. Verlieb dich in den Weg und vertrau dir und dem Leben.

In dem Sinne wünsch ich dir ein Happy Weekend und lasst uns radikal ehrlich sein!

Love & Light
Deborah

PS: Du willst auch endlich radikal ehrlich sein und deine Geschichte in einem Buch erzählen? Dann komm jetzt noch ins kostenfreie Sichtbarkeits Camp zu meinem Workshop „Wie du in 5 Schritten dein Buch in die Welt bringst.“ – klick hier

PPS: Natürlich erwarten dich noch 25 weitere inspirierende Experten zu den Themen Sichtbarkeit und Kundenmagnet und ganz viele Geschenke – ja ich bin dabei