Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt…

1.02.2021

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt…

…oder wenn du das Kontingent der OP’s gleich im Januar ausschöpfst.

Anfangs Januar habe ich mir mit voller Wucht den Zeh gestossen. Autsch!!! Zuerst war er mega geschwollen und dann blau. Ich bin ein paar Tage gehumpelt und dann ging’s auch schon wieder.

Mein Fuss passte zwar nur noch in meine weiten Winter Boots, doch das Wetter hatte ja super mitgespielt. Ich war Skifahren, Schneeschuh-Laufen und Winter-Wandern. Hat alles wunderbar funktioniert. Ohne Schmerzen.

Als nach über zwei Wochen die Schwellung dann doch nicht weg war, besuchte ich am Mittwoch meinen Lieblings-Arzt. Röntgen und ups – der Zeh war gebrochen!

Letzten Freitag dann die OP. Alle Teilchen wieder dahin machen, wo sie hingehören und mit Metalldrähten fixieren. Mehr Infos lasse ich an dieser Stelle besser weg. Der Zeh erinnert mich grad eher an einen Robocop Movie.

Ich mag die geschenkte Verlangsamung grad sehr. Sozusagen Lockdown im Lockdown. Ganz viel Ruhe und Erholung ist angesagt.

Mal sehen, wofür es wieder gut ist. Die ersten Geschenke habe ich bereits bekommen. Und schauen wir mal, was ich mit meinen Heilkräften sonst noch für Wunder vollbringe….

Du weisst ja, erwarte sie jeden Tag! #bemagic

Love & Light
Deine Deborah